Musikarchiv | Production Music | Studioservice

SOUNDALIKES NACH BANDS

Ein Soundalike ist eine nachkomponierte Melodie oder ein Lied, das so ähnlich klingt wie das Original. In dieser Kategorie findet ihr unsere Soundalikes und ihr könnt teilweise an den Titelnamen erkennen, an welchem Original sie sich orientieren.

Aware

Electro-Popsong mit diversen Synths und Acoustic-Guitar.

Automatic

Düsterer, Horrorfilmähnlicher Soundtrack mit schweren Groove/Gitarren und notorischer Elektronik.

Speak Low

Leicht beschwingter Chillout mit Piano- und Orgelparts. Ideal für entspannte und nachdenkliche Filmszenen.

Tarnish

Spannender Electro Pop mit Flächen und bekanntem Bass. Ideal für geheimnissvolle Ambientthemen.

Things Behind

Düsterer, elektronisch angehauchter Rock Song mit Industrial Elementen und treibendem Beat. Passend für Sport und Action.

When You Leave Take The Drums

Verstörender, glitschiger Experimental mit treibenden Sounds, atmosphärischen Effekten und einem modernen, reduzierten Beat. Gut geeignet für Science Fiction und futuristische Thriller, sowie Techni- und Weltraumthemen.

Yearning For More

Hoffnungsvolles Klaviersolo im Stile von bekannten Filmkomponisten.

The Forgotten

Nachdenkliches Klavierstück mit Cello und Indianischer Flöte den Ureinwohnern Amerikas gewidmet.

Of One Heart

Bewegender und minimalistischer Klavier Soundtrack mit sich aufbauenden orchestralen Teilen.

Without Hope

Emotionales Klavierstück im Stile eines bekannten Komponisten. Im Hintergrund erklingen Stimmen.

Electrostalker

Fette Beats und abgefahrene Synthies. Motiviert!

Absolute Funk

Funky Gitarre, Bass und Drums. Get a Funk!

Hard String Clubbing

Seichter Anfang mit sphärischen Flächen und Piano. Nach der Einleitung folgen harte Stakkato Streicher. Die fette E-Bassdrum bringt den Groove! Synthesizer kommen dazu. Wenn alles zusammen kommt ist der Track ein voller und interessanter Club-Dance Track.

Limit

Energetischer Rock-Pop mit kraftvollen E-Gitarren und verhallten Drums.

Western Ghost Town

Atmospärischer und psychedelischer Song mit prägnanter Bassline, dezenten Drums und 60s-Gitarren sowie viel Hall. Geisterhaft und entrückt. Perfekt für einsame Western-Szenen oder Mystery.

Seite 2 von 612345...Letzte »

Translate website

Adresse

Familienbetrieb / Johannes Bähler
Gabriel-Max-Staße 11, 10245 Berlin

Telefon: 0151.57754301
E-Mail: post@audioahead.de