Musikarchiv | Production Music | Studioservice

Duester

Dramatische, dunkle, finstere GEMA-freie Sounds für Horrorfilme, Hörspiele oder Games.

Furious Complication

Treibendes Orchesterwerk mit rasenden Percussion. Für Trailer oder spannende Szenen.

It’s All Dusty

Orchestrales Stück mit sehr düsteren Klängen und Clustern. Passend zu einem Trailer eines Horrorfilms.

Wait And Goggle

Ein cooler Industrialtrack mit Maschinensounds. Leicht experimentell. Passend zu coolen Filmszenen oder Technologie.

Things Are Strange

Ein Elektro im Stil der Achtziger. Passend zu Technologie oder Mysterie.

Dark Space

Gruseliger Ambient mit Horror-Atmo-Sounds. Passend zu Games, Horrorfilmen oder Weltraum.

Artificial Suspense

Düsteres Orchesterwerk. Passend zu Horro- und Science-Fiction-Filmen.

Crossroads

Abwechslungsreicher Rock mit bedrohlichen Gitarren und verhallten Pianosequenzen. Ideal für Sport- und Actionszenen.

Curve

Schwer groovelastiger Song. Horror-Keyboards und dunkle Bässe ergeben einen düsteren Soundtrack.

Turn

Cineastischer Trip Hop mit coolem Synthy Bass und eingestreuten Melodie-Elementen. Ideal für düstere, atmosphärische Filmszenen.

Freak Rage (mit Version)

Geheimnisvolle, spannende Komposition mit atmosphärischen Gitarren, verzerrten Sounds und einem modernen Beat. Düster, bizarr und durchgedreht. Geiegnet für Orientalische Szenen, Technikthemen und auch für Weltraumthemen.

Song + Versionen

Golem

Geheimnisvoll spannende Filmmusik mit bedrohlichen Blechbläsern, treibendem Beat und orchestralen Elementen. Perfekt für Horror, Mystery, Technik- und Unterwasserthemen.

Dunkel Sauer Apfel

Experimenteller retro Elektro-Track, der gut zu düsteren Filmszenen passt aber auch für Technik-Themen geeignet ist.

Dark Orbit

Atmoshärischer Ambient mit dunklen Synthies und Drones. Geeignet für Weltraum und Tiefsee. Erinnert an Raumfahrt und tiefe Emotionale Empfindungen.

Weightless in Space

Space Galaxy Track mit tiefen Bässen und Blechbläsern im Hintergrund. Leicht mysteriös aber doch Majestätisch. Galaxien aus einer Weltraumstation betrachten.

JS Bach Toccata Fuge

Johann Sebastian Bachs Toccata Fuge gespielt auf einer Kirchenorgel. Hierbei handelt es sich um eine verkürzte adaptierte Fassung. Ein Klassiker! Kennt jeder vom hören, denn man verbindet dieses Stück eher mit dem Majestätischen Bösen. Kann auch übertrieben witzig wirken, wenn man es gezielt einsetzt!
Seite 1 von 712345...Letzte »

Translate website

Adresse

Familienbetrieb / Johannes Bähler
Gabriel-Max-Staße 11, 10245 Berlin

Telefon: 0151.57754301
E-Mail: post@audioahead.de